Aufm Weg zu Paradeschweden

26Jan2015

Grias eich!

Do haums gschaud de Verkäufer vom Decathlon. Scho wida de 2 feschn Burschn aus good old Austria. Eine in de Langlaufabteilung und noch ana kompetenten Beratung von ana zukünftigen Wasalauf-Starterin samma scho zur Kassa marschiert. Ski, Schuach und Stecka der Innviertler Vorzeigemarke Fischer um 1000 Kronen (110€), do muast oafoch zuaschlogn. A gscheids Waxl nu dazua und scho san ma ready to race. Ski + Schuach von Head hätts a nu geben um an 1000er, oba nochdem unsa Kreditkarte scho gliaht hod, ho ma des bleim lossn. Ausse ausm Gschäft und glei moi de nächste Bushoitestö fürs Skiwaxln missbraucht. Dahoam okema, eine in de Sportpanier und auffe auf de Ski. Voller Selbstvertrauen san ma glei moi de Hauseinfahrt ausse ("Ois Österreicher konn da auf Ski genau goanix passieren") und do woas scho do de erste Brezn. I hob docht jz is ois hi, oba da Ehrgeiz woa donn doch a weng stärker ois da Schmerz und scho san ma in da hauseigenen Flutlichtloipn drinngstondn bzw. da Peda glegn :)

Heid in da fruah san ma glei wida 2h wia da Petter Northugh in da Loipn untawegs gwen. Do homma scho moi unsa Können de schwedischen Hausfrauen am Gehweg entlang der Loipn präsentiert, do haums gschaut.

Langlaufen kinna ma, Smör im Kühlschrank, Knäckebrot schmeckt uns a scho und mit de Köttbüllar ho ma se a scho angfreindt. Wia san aufm besten Weg zu Paradeschweden.

I hoff dahoam gehts eich olle guad und sche brav unsern Blog weiterlesen

Amo & Peda