Knedltog

23Feb2015

Hallo liebe daheimgebliebenen.

Seit dem ma se des letzte moi gmeldet hom is wieder a Wochn vergonga und natürlich hod se a bei uns wieder a wengal wos do. Nochdem zur Zeit in da UNI doch a bissl wos los is, hod se da Spielraum für Freizeitaktivitäten jedoch leicht dezimiert. 

Wettertechnisch gehts grod drunta und drüba. Do denkst da, da Winter und Schweden hom se auseinonderglebt und da Frühling is im anmarsch und 5 Stund später liegn wieder 10 cm Neuschnee. Jetzt gfrein ma se oba scho wirklich drauf, dass ma d Woizn endlich unters Bett schiam und de Londschoft um Schweden erkundigen kinnan. Da Peda is zwoa a wengal nervös, weil a trotz intensiver Suche imma nu koan Berg gfundn hod, denn a donn den gonzn Tog aufe und obe foahn konn, oba so a "Flochstuck" hod a sein Reiz.

Damit ma de Radlsaison eröffnen kinnan, homa letztn Freitog, vielleicht a bissi voreilig, de Longlaufsaison gebührent obgschlossn und in ana Zeit von 3 h de berüchtigte 27km Marke knackt. 

Nochdem 2016 höchstwahrscheinlich in Hammarbybacken a Slalomkurs obgsteckt wird, sama für unsan treuen leser und fan, an Marcel Hirscher (Bitte Marcel schütt uns ned dauernt mit Privatnochrichtn zua, freilich konnst wieder amoi kema und bei uns pennen, oba an Maier Hermann losst nächstes moi dahoam, des is ned normal wie se der aufführt) de streckn scho amoi obgfoahn. Mit im Gepäck homma an Georg kopt, der woit se des Skifoahn a amoi oschaun, woa oba donn doch a wengal skeptisch. Nochdem da Peda scho 2 moi an Skikurs gmocht hod und (noch eigenen Angaben) beim zweiten moi scho genau gwisst hod wie da Hase läuft und eher quasi ois unterstützende Kraft am Skilehrer über d schuitern gschaut hod, homma se 3 moi volles equipment ausgfosst. Wie weit so a 24 Jähriger Grieche von am eleganten Schwung mit Stockeinsatz weg is, homma glei amoi gseng, wie a de Ski foisch in da Hond kopt hod und ned recht gwusst hod wie a do jetzt am besten eine findt. 10 Minuten später sama oba scho im Schlepper drinnen gstondn, da Georg scho mit leicht woache Knia. In de kommenden 2 h is se leider koa gonzes Bogal ausgonga beim schoasch, oba a boa kurze nur nu leicht unkontrollierte Schussfoahtn woan scho dabei. A Aufnahme in slowmotion homma dank highspeedkamera für eich mocha kinna:

Leider woa ma scho a bissi spät dro und da Schnee scho a wengal knopp, daher woa von de ca 25 Pistenkilometer nur mehr a guada Kilometer offn, wonnst as aufi foahn mit rechnest. Woa oba trotzdem a lustiger Ausflug.

Zu guter letzt is am Somstog a wieder amoi zum fuatgeh woan. Noch ana pre-drinking-party im hauseigenen Vorglühraum mit ca. 30 Beteiligten is Richtung Schlachthausgasse in Kärleksklubben gonga. Kurz davor homma donn nu beschlossen dass ma des mit der Fostnzeit heuer gonz bleim lossn und ma eigentlich seit ma do sand nu ned oa gscheide krochn kopt hom. Von de lauwoamen Damenspitz obgseng. Wonn ma davon obsegt, dass ma ca. a Stund am Eingong gwoat hom und s drinnen des üblich-grauslige Bier um 55kronen gebn hod, woa des wirklich a Glückstreffer, für olle de auf a gscheide disse mit hoibwegs dem Bum stengan. Wos a bissi gstört hod woan de üblichen fotogeilen paparazzi de komplett ausrostn, wonns amoi an woschechtn österreicher beim tonzn seng 

 

Leider woa de Party um 03:00 donn a scho wieder vorbei. De sand do hoibwegs radikal wos Sperrstund betrifft. Do konnst diskutiern wost wüst. Dafür homma nu an feinen 2h Heimweg durchn Neuschnee kopt

.(Foto: Furtner  22.02.2015, 05:03) 

 

Da Sonntog woa donn eher a ruhiga und kurzer Tag im kreise der Familie.

    

 

Des woas donn a scho wieder für den Wochenrückblick. In Zukunft wea ma eich mit kulturell und lond(wirt)schoftlich hochwertigen Fotos auf diverse Radltouren mitnehma. Wia gfrein se scho wonn ma de, de uns besuchen, den way of life in stockholm zoang kinnan. Außerdem steht jetzt grod de Planung zu am Ausflug noch Riga am Programm. Städtereisen mit da Fähre is do hoibwegs modern. 

Zum schluss gibts von uns wieder amoi an Musiktipp

https://www.youtube.com/watch?v=As02A-XOrCY

 

oiso, mochts es guad